Cat® Support Bereich

für Cat® Helix

Häufig gestellte Fragen

1Droid

Eine neue Ersatzbatterie erhältst Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-ersatzbatterie/ 

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports, Amazon oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Der Cat 1Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Der 1Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED)

Das Gewicht des Cat 1Droid beträgt 9,8 kg.

Im Cat 1Droid steckt ein 350W Motor.

Die Maximale Nutzlast beträgt 120 Kilogramm.

Der 1Droid hat eine Reichweite von bis zu 20km. Es hängt natürlich von etwas vom Gewicht des Fahrers, der durchschnittlichen Fahrgeschwindigkeit und der Steigung ab – generell kann man aber sagen zwischen 15-20km.

 

 

Bitte schaue Dir das Video “So gehts – Fahren lernen mit dem Cat 1Droid” auf unserem Cat® Sound Berlin Youtube-Kanal an. Hier wird Dir Schritt für Schritt und ausführlich anhand nützlicher Tipps erklärt, wie Du den Cat 1Droid sicher bedienst.

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Der 1Droid hat eine maximal Geschwindigkeit von 18km/h

Mit dem Cat 1Droid bist Du mit bis zu maximal 18 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

AC 220 V 50 – 60 Hz

Mit dem Cat 1Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Sicherlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie Fahrradfahren gelernt haben. Jetzt erscheint es Ihnen einfach und wie selbstverständlich, die Balance zu halten, zu lenken, zu beschleunigen und zu bremsen. Das war während es Lernvorganges aber sicherlich nicht so.

Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal von sich und lassen Sie sich Zeit – auch beim Lernen des Fahrens mit dem Cat 1Droid.

Es gibt mit dem Cat 1Droid – ähnlich wie mit dem Fahrrad – eine steile Lernkurve, aber Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen und ggf. am Anfang auf die Stützräder und Freunde zurückgreifen, die Ihnen bei der Findung des Gleichgewichts helfen.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Die Radmaße des Cat 1Droid beträgt 36cm.

Die Abmessungen des Cat 1Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 1Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf, sowie den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Der Cat 1Droid ist mit einem leistungsstarken 132 Wh Lithium-Akku ausgestattet.

Bestelle hierzu einfach das 1Droid Protection-Tape, um Deinem 1Droid-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Dafür gibt es mehre Gründe: 

  • Beim Einschalten wird der 1Droid einen Warnton abgeben, das alle Funktionen einwandfrei funktionieren
  • Sobald Sie über ca. 10 Km/h fahren wird der 1Droid Sie auf diese Geschwindigkeit hinweisen
  • Sobald das Gerät in eine Schieflage z.B. umgekippt ist und der Motor ausgeschaltet wird

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Ja. Im Cat 1Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 1Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehme bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Falle eines Defekts wende Dich bitte an den Händler oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite, findest Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0 

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Wende Dich hierzu bitte an unsere freundlichen Support-Mitarbeiter.

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Den gibt es. Perfekten Komfort und angenehmen Schutz bietet der Cat 1Droid Silikon-Schützer. Diesen findest Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-silikon-schuetzer/

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft. 

Bitte beachten Sie auch, dass sog. E-Bikes als Sportgeräte eingestuft sind und nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen (Stand Januar 2015).

Wir wissen, dass Sie mit Ihrem neuen Cat 1Droid die Blicke auf sich ziehen werden und Sie damit sofort der Mittelpunkt von Passanten und Menschen in Ihrer Nähe sind. Passen Sie in diesen Situationen deshalb bitte in höchstem Maße auf: denn als richtiger Profi haben Sie eine ganz besondere Verantwortung 🙂

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/ 

Erste Fahrt

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports, Amazon oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Der Cat 1Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Bitte schaue Dir das Video “So gehts – Fahren lernen mit dem Cat 1Droid” auf unserem Cat® Sound Berlin Youtube-Kanal an. Hier wird Dir Schritt für Schritt und ausführlich anhand nützlicher Tipps erklärt, wie Du den Cat 1Droid sicher bedienst.

Mit dem Cat 1Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Sicherlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie Fahrradfahren gelernt haben. Jetzt erscheint es Ihnen einfach und wie selbstverständlich, die Balance zu halten, zu lenken, zu beschleunigen und zu bremsen. Das war während es Lernvorganges aber sicherlich nicht so.

Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal von sich und lassen Sie sich Zeit – auch beim Lernen des Fahrens mit dem Cat 1Droid.

Es gibt mit dem Cat 1Droid – ähnlich wie mit dem Fahrrad – eine steile Lernkurve, aber Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen und ggf. am Anfang auf die Stützräder und Freunde zurückgreifen, die Ihnen bei der Findung des Gleichgewichts helfen.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 1Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Bitte beachten Sie auch, dass sog. E-Bikes als Sportgeräte eingestuft sind und nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen (Stand Januar 2015).

Wir wissen, dass Sie mit Ihrem neuen Cat 1Droid die Blicke auf sich ziehen werden und Sie damit sofort der Mittelpunkt von Passanten und Menschen in Ihrer Nähe sind. Passen Sie in diesen Situationen deshalb bitte in höchstem Maße auf: denn als richtiger Profi haben Sie eine ganz besondere Verantwortung 🙂

Technische Fragen

Das Gewicht des Cat 1Droid beträgt 9,8 kg.

Im Cat 1Droid steckt ein 350W Motor.

Die Maximale Nutzlast beträgt 120 Kilogramm.

Der 1Droid hat eine Reichweite von bis zu 20km. Es hängt natürlich von etwas vom Gewicht des Fahrers, der durchschnittlichen Fahrgeschwindigkeit und der Steigung ab – generell kann man aber sagen zwischen 15-20km.

 

 

Der 1Droid hat eine maximal Geschwindigkeit von 18km/h

Mit dem Cat 1Droid bist Du mit bis zu maximal 18 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

AC 220 V 50 – 60 Hz

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Die Radmaße des Cat 1Droid beträgt 36cm.

Die Abmessungen des Cat 1Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Der Cat 1Droid ist mit einem leistungsstarken 132 Wh Lithium-Akku ausgestattet.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Ja. Im Cat 1Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Wende Dich hierzu bitte an unsere freundlichen Support-Mitarbeiter.

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Problemlösung/Erste Hilfe

Eine neue Ersatzbatterie erhältst Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-ersatzbatterie/ 

Der 1Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED)

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf, sowie den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Bestelle hierzu einfach das 1Droid Protection-Tape, um Deinem 1Droid-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Dafür gibt es mehre Gründe: 

  • Beim Einschalten wird der 1Droid einen Warnton abgeben, das alle Funktionen einwandfrei funktionieren
  • Sobald Sie über ca. 10 Km/h fahren wird der 1Droid Sie auf diese Geschwindigkeit hinweisen
  • Sobald das Gerät in eine Schieflage z.B. umgekippt ist und der Motor ausgeschaltet wird

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 1Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehme bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Falle eines Defekts wende Dich bitte an den Händler oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite, findest Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0 

Den gibt es. Perfekten Komfort und angenehmen Schutz bietet der Cat 1Droid Silikon-Schützer. Diesen findest Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-silikon-schuetzer/

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft. 

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/ 

2Droid

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Der Cat 2Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen!

Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben.

Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Der 2Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Das Gewicht des 2Droid beträgt 11,5 kg.

Im Cat 2Droid stecken 2x350W Motoren.

Der 2Droid hat eine Reichweite von maximal 20KM, dies ist natürlich von Gewicht des Fahrenden, durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit, sowie Steigung abhängig man kann ca. von 16-20KM ausgehen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gleichen Parameter ca. bei 10-15 KM/H.

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen.

Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid verbleibst, da sich der 2Droid mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest.

Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid.

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Mit dem Cat 2Droid bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

AC 220 V 50 – 60 Hz

Mit dem Cat 2Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen.

Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an

Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende ich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Der 2Droid ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Unsere praktische und stylische 2Droid Caddy-Tasche findest Du unter

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-caddy-tasche/

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt. Falls Sie einen Defekt am Ladegerät vermuten, verbinden Sie es nicht mit der Steckdose.

Ja. Der Einbau erfolgt durch Cat. Weitere Informationen findest Du unter:

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-ersatzgehaeuse/

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Airline.

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Erste Fahrt

Der Cat 2Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen!

Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben.

Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Der 2Droid hat eine Reichweite von maximal 20KM, dies ist natürlich von Gewicht des Fahrenden, durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit, sowie Steigung abhängig man kann ca. von 16-20KM ausgehen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gleichen Parameter ca. bei 10-15 KM/H.

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen.

Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid verbleibst, da sich der 2Droid mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest.

Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid.

Mit dem Cat 2Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen.

Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Technische Fragen

Der 2Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Das Gewicht des 2Droid beträgt 11,5 kg.

Im Cat 2Droid stecken 2x350W Motoren.

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Mit dem Cat 2Droid bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

AC 220 V 50 – 60 Hz

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende ich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Unsere praktische und stylische 2Droid Caddy-Tasche findest Du unter

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-caddy-tasche/

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt. Falls Sie einen Defekt am Ladegerät vermuten, verbinden Sie es nicht mit der Steckdose.

Ja. Der Einbau erfolgt durch Cat. Weitere Informationen findest Du unter:

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-ersatzgehaeuse/

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Airline.

Problemlösung/Erste Hilfe

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an

Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Der 2Droid ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

2Droid XL

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de 

Der Cat 2Droid XL ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eignen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind. Aber auch im Wald oder auf Schotter macht der Cat 2Droid XL eine tadellose Figur und bringt Dich sicher von A nach B.

Der 2DroidXL zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Das Gewicht des 2Droid XL beträgt 12,5 kg.

Im Cat 2Droid XL stecken 2x350W leistungsstarke Motoren.

Die maximale Nutzlast beträgt 100 kg.

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen. Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid XL verbleibst, da sich der 2Droid XL mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest. Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid XL.

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/ 

Mit dem Cat 2Droid XL bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

AC 220 V 50 – 60 Hz

Mit dem Cat 2Droid XL fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Die Abmessungen des Cat 2Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid XL Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid XL ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig leicht zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen. Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Bestelle hierzu einfach das Cat Droid Protection-Tape, um Deinem 2Droid XL-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Der Cat 2Droid XL ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der 2Droid XL ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid XL über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft. Der 2DroidXL im Vergleich zum 2Droid hat den Vorteil das es einen höheren Abstand zum Boden gibt und somit verschiedenes Terrain gemeistert werden kann.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid XL ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehmen bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Reparaturfalle wende Dich bitte an den Händler in Deiner Nähe oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/ 

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft.

Erste Fahrt

Der Cat 2Droid XL ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eignen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind. Aber auch im Wald oder auf Schotter macht der Cat 2Droid XL eine tadellose Figur und bringt Dich sicher von A nach B.

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen. Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid XL verbleibst, da sich der 2Droid XL mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest. Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid XL.

Mit dem Cat 2Droid XL fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid XL Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid XL ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig leicht zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen. Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Der Cat 2Droid XL ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid XL ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Technische Fragen

Der 2DroidXL zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Das Gewicht des 2Droid XL beträgt 12,5 kg.

Im Cat 2Droid XL stecken 2x350W leistungsstarke Motoren.

Die maximale Nutzlast beträgt 100 kg.

Mit dem Cat 2Droid XL bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

AC 220 V 50 – 60 Hz

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Die Abmessungen des Cat 2Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Der 2Droid XL ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid XL über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft. Der 2DroidXL im Vergleich zum 2Droid hat den Vorteil das es einen höheren Abstand zum Boden gibt und somit verschiedenes Terrain gemeistert werden kann.

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/ 

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Problemlösung/Erste Hilfe

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de 

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/ 

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Bestelle hierzu einfach das Cat Droid Protection-Tape, um Deinem 2Droid XL-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehmen bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Reparaturfalle wende Dich bitte an den Händler in Deiner Nähe oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft.

Cat® Mobility Droids

Eine neue Ersatzbatterie erhältst Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-ersatzbatterie/ 

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de 

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Die Cat Mobility Droids erhältst Du bei Media Markt, Saturn, Karstadt Sports, Amazon oder direkt bei Cat unter www.catberlin.de

Der Cat 2Droid XL ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eignen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind. Aber auch im Wald oder auf Schotter macht der Cat 2Droid XL eine tadellose Figur und bringt Dich sicher von A nach B.

Der Cat 2Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen!

Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben.

Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Der Cat 1Droid ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen! Fahre daher bitte nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlauben. Optimal hierfür eigenen sich Übungsplätze, die im Freien liegen, flach und eben (keine holprigen Untergründe) sind, auf denen keine Kraftfahrzeuge fahren und die möglichst menschenleer sind.

Der 2DroidXL zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Der 2Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED).

Der 1Droid zeigt den Ladestand über die oben angebrachten LEDs an, Sie können aber auch über das Netzteil den Akkustand sehen. Am Netzteil ist eine kleine LED angebracht, welche Ihnen zeigt ob das Gerät sich in der Ladephase befindet (rote LED) oder vollaufgeladen ist (grüne LED)

Das Gewicht des 2Droid beträgt 11,5 kg.

Das Gewicht des 2Droid XL beträgt 12,5 kg.

Das Gewicht des Cat 1Droid beträgt 9,8 kg.

Im Cat 2Droid stecken 2x350W Motoren.

Im Cat 2Droid XL stecken 2x350W leistungsstarke Motoren.

Im Cat 1Droid steckt ein 350W Motor.

Die Maximale Nutzlast beträgt 120 Kilogramm.

Die maximale Nutzlast beträgt 100 kg.

Der 2Droid hat eine Reichweite von maximal 20KM, dies ist natürlich von Gewicht des Fahrenden, durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit, sowie Steigung abhängig man kann ca. von 16-20KM ausgehen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gleichen Parameter ca. bei 10-15 KM/H.

Der 1Droid hat eine Reichweite von bis zu 20km. Es hängt natürlich von etwas vom Gewicht des Fahrers, der durchschnittlichen Fahrgeschwindigkeit und der Steigung ab – generell kann man aber sagen zwischen 15-20km.

 

 

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen.

Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid verbleibst, da sich der 2Droid mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Zum Absteigen reduziere langsam die Geschwindigkeit. Anschließend entferne zügig beide Füße nacheinander von den Fußauflagen. Achte darauf, dass Du nicht mit einem Fuß auf dem 2Droid XL verbleibst, da sich der 2Droid XL mit einer Seite in Bewegung setzen kann.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest.

Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid.

Am einfachsten geht es, wenn Du eine Wand und die Schulter einer befreundeten Person als Stütze hast. Diese Person kann ein Rad des auf dem Boden stehenden 2Droid zwischen die Füße klemmen und so ein ungewolltes Wegfahren vermeiden (festes Schuhwerk tragen). Halte Dich an der Wand oder Deiner Stütze fest. Stehe bequem und entspannt mit beiden Füßen auf dem 2Droid XL.

Bitte schaue Dir das Video “So gehts – Fahren lernen mit dem Cat 1Droid” auf unserem Cat® Sound Berlin Youtube-Kanal an. Hier wird Dir Schritt für Schritt und ausführlich anhand nützlicher Tipps erklärt, wie Du den Cat 1Droid sicher bedienst.

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/ 

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Das passende Cat Mobility Droid Protection Tape findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Der 1Droid hat eine maximal Geschwindigkeit von 18km/h

Mit dem Cat 2Droid bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Mit dem Cat 2Droid XL bist Du mit bis zu maximal 20 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Mit dem Cat 1Droid bist Du mit bis zu maximal 18 k/mh unterwegs. Bitte trage daher stets Schutzkleidung (Helm, Knieschützer, Ellbogenschoner und weitere).

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

Vermeide die Reinigung unter fließendem Wasser. Nutze bitte ausschließlich ein befeuchtetes Tuch zur Reinigung.

AC 220 V 50 – 60 Hz

AC 220 V 50 – 60 Hz

AC 220 V 50 – 60 Hz

Mit dem Cat 2Droid XL fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Mit dem Cat 2Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Mit dem Cat 1Droid fährst Du innerhalb weniger Minuten so selbstsicher, als hättest Du nie etwas anderes getan. Auf unserem YouTube-Kanal erhältst Du die nötige Hilfestellung, sowie Tipps anhand toller Videos.

Sicherlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie Fahrradfahren gelernt haben. Jetzt erscheint es Ihnen einfach und wie selbstverständlich, die Balance zu halten, zu lenken, zu beschleunigen und zu bremsen. Das war während es Lernvorganges aber sicherlich nicht so.

Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal von sich und lassen Sie sich Zeit – auch beim Lernen des Fahrens mit dem Cat 1Droid.

Es gibt mit dem Cat 1Droid – ähnlich wie mit dem Fahrrad – eine steile Lernkurve, aber Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen und ggf. am Anfang auf die Stützräder und Freunde zurückgreifen, die Ihnen bei der Findung des Gleichgewichts helfen.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Cat bietet Dir als einziger Hersteller volle 2 Jahre Garantie.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Die Reichweite beträgt 18 km. Das Gerät teilt Dir anhand von Warntönen und der blinkenden Batteriestatusanzeige mit, dass die Akkukapazität unter 10% gesunken ist.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Nach nur 60 Minuten Ladezeit ist Dein Mobility Droid wieder vollständig einsatzbereit. Sobald der Ladeprozess abgeschlossen und der Akku geladen ist, wechselt die LED des Ladegeräts von rot auf grün.

Die Radmaße des Cat 1Droid beträgt 36cm.

Die Abmessungen des Cat 2Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Die Abmessungen des Cat 1Droid lauten 390 x 450 x 170 mm.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 2Droid XL Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Du wirst merken, wie Dein Cat 1Droid Dein Gleichgewicht herstellt.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Beginne, auf der Stelle stehend, Dein Gleichgewicht zu finden. Im Cat 2Droid XL ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

Per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

per Mail: support@catberlin.com

telefonisch:

Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0

Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09

Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

vor Ort:

Cat® Service S4 Handelsgruppe GmbH

Reuchlinstraße 10-11 (Aufgang Q, 2. Etage)
DE-10553 Berlin

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Wir empfehlen dir unser Einleitungsvideo anzuschauen und dann mit einem Freund zu trainieren. 

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig zurück, um abzubremsen.

Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen.

Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Du fährst geradeaus, indem Du beide Füße gleichmäßig leicht und vorsichtig nach vorn neigst. Neige beide Füße gleichmäßig leicht zurück, um abzubremsen. Vermeide ruckartige Bewegungen beim Beschleunigen und Bremsen. Winkle einen Fuß etwas stärker an, um zu lenken.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an

Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden von Cat Berlin akzeptiert: Banküberweisung, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Paypal. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Dir den Rechnungskauf, sowie den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnung und Klarna-Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen ist. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Zur Auswahl stehen der Standart-Versand via DHL, sowie der Versand via UPS. Im Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht im Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids meistern einen Steigungswinkel von maximal 25%.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Cat Mobility Droids sind mit einem leistungsstarken, original Samsung Li-Ion-Akku ausgestattet.

Der Cat 1Droid ist mit einem leistungsstarken 132 Wh Lithium-Akku ausgestattet.

Bestelle hierzu einfach das 1Droid Protection-Tape, um Deinem 1Droid-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Bestelle hierzu einfach das Cat Droid Protection-Tape, um Deinem 2Droid XL-Gehäuse den nötigen Schutz vor Stößen und möglichen Kratzern zu verleihen. Weitere Informationen findest Du unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Nach der Bestellung erhältst Du den Cat Mobility Droid Deiner Wahl, das dazugehörige Ladegerät, eine Bedienungsanleitung.

Dafür gibt es mehre Gründe: 

  • Beim Einschalten wird der 1Droid einen Warnton abgeben, das alle Funktionen einwandfrei funktionieren
  • Sobald Sie über ca. 10 Km/h fahren wird der 1Droid Sie auf diese Geschwindigkeit hinweisen
  • Sobald das Gerät in eine Schieflage z.B. umgekippt ist und der Motor ausgeschaltet wird

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Für Cat hat die Sicherheit der Kunden oberste Priorität. Cat Mobility Droids sind hergestellt aus hochwertigen Bauteilen und verwenden original Samsung Li-Ion-Akkus. Als einzige sind Mobility Droids der Marke Cat in Deutschlands führenden Elektronik-Fachgeschäften Media Markt und Saturn erhältlich. Mit den Cat Mobility Droids bist Du immer auf der sicheren Seite.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Ja. Die Vollgummibereifung sorgt für den nötigen Grip und Fahrkomfort.

Ja. Im Cat 1Droid ist ein Gleichgewichts-Stabilisierungssystem verbaut, welches ebenfalls in der Luftfahrt verwendet wird. Dies sorgt für den nötigen halt und mehr Sicherheit.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 2Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.
Wichtige Anmerkungen:
– Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung! – Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
– Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
– Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
– Fahren Sie keine Rennen!
– Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen; das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
– Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
– Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
– Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
– Fahren Sie nicht im Regen!
– Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
– Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind! Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
– Laden Sie den Cat 2Droid nicht unbeaufsichtigt und ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
– Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
– Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller. Für weitere Informationen wenden Sie sich an www.cat-berlin.de

Cat 2Droid
Der Cat 2Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen.
Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.
Die Nutzung des Cat 2Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko.
Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 2Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.
Jeder Nutzer des Cat 2Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 2Droid ist Personen nicht gestattet, die an
• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 2Droid abgeraten.

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 2Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende ich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/

Überprüfe die Batterieladeanzeige. Womöglich ist der Akku entladen. Bitte schließe das Ladegerät an und lade den Cat 1Droid für 60 Minuten, bis die LED am Ladegerät grün leuchtet. Sollte das Gerät noch immer nicht starten, wende Dich bitte an den entsprechenden Händler vor Ort oder an den Cat-Kundensupport unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Nein. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, Cat Mobility Droids mit mehreren Personen gleichzeitig zu nutzen.

Der Cat 2Droid XL ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der Cat 2Droid ist Spritzwasser-Geschützt nach IP56. Jedoch empfiehlt es sich, die Fahrt im Regen, sowie Pfützen zu meiden.

Der 2Droid XL ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid XL über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft. Der 2DroidXL im Vergleich zum 2Droid hat den Vorteil das es einen höheren Abstand zum Boden gibt und somit verschiedenes Terrain gemeistert werden kann.

Der 2Droid ist nichts wassergeschützt, sondern legendlich Spritzwasser geschützt – Sie können mit dem 2Droid über nasse Fahrbahnen trotzdem fahren, Sie müssen jedoch Pfützen oder ähnliches meiden. Schäden die durch Wassereintritt verursacht wurden werden von uns gesondert überprüft.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid XL ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Durch die intelligente Steuerung des Cat 2Droid ist es möglich, dass Du auch auf der Stelle stehen und Dich um 360° drehen kannst. Neige hierzu im Stand einfach einen der beiden Füße leicht nach vorn.

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehme bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Falle eines Defekts wende Dich bitte an den Händler oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/ 

Das Gerät sollte ausschließlich vom autorisierten Fachpersonal zu Reparaturzwecken geöffnet werden. Nehmen bitte keine eigenständigen Reparaturversuche am Gerät durch. Im Reparaturfalle wende Dich bitte an den Händler in Deiner Nähe oder den Cat Support. Weitere Informationen erhältst Du unter: https://catberlin.de/de/support/

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0

Dies ist möglich. Besuche uns hierzu einfach vor Ort in Berlin. Du hast ebenfalls die Möglichkeit, entsprechende Gerät in den Filialen von Media Markt, Saturn, sowie Karstadt Sports zu testen.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna kannst Du Deinen Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite, findest Du unter:  https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/29975/de_de/invoice?fee=0 

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/ 

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Besuche hierzu einfach: https://catberlin.de/de/produkt/2droid-netzteil/

Bitte nutze ausschließlich das mitgelieferte Original-Ladegerät. Sollte dies abhanden kommen, kannst Du jederzeit ein weiteres Ladegerät nachbestellen. Wende Dich hierzu bitte an unsere freundlichen Support-Mitarbeiter.

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Nein. Cat verwendet ausschließlich hochwertige Bauteile. Alle Mobility Droids von Cat sind UL (Underwriters Laboratories), TÜV/GS, EMC & LVD geprüft.

Den gibt es. Perfekten Komfort und angenehmen Schutz bietet der Cat 1Droid Silikon-Schützer. Diesen findest Du im Cat-Shop unter: https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-original-silikon-schuetzer/

Unsere praktische und stylische 2Droid Caddy-Tasche findest Du unter

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-caddy-tasche/

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt. Falls Sie einen Defekt am Ladegerät vermuten, verbinden Sie es nicht mit der Steckdose.

Aufgrund seiner Leistung kann das Ladegerät ein Summ-Geräusch von sich geben.
Dieses Geräusch ist normal und kein Hinweis auf einen Defekt.
Falls Du einen Defekt am Ladegerät vermutest, verbinde es nicht mit der Steckdose.

Ja. Der Einbau erfolgt durch Cat. Weitere Informationen findest Du unter:

https://catberlin.de/de/produkt/2droid-ersatzgehaeuse/

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft.

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Airline.

Grundsätzlich ja. Jedoch kann es vereinzelt vorkommen, dass dies von Airline zu Airline variiert. Bitte wende Dich diesbezüglich an den Kundensupport der entsprechenden Fluggesellschaft. 

Bitte beachten Sie auch, dass sog. E-Bikes als Sportgeräte eingestuft sind und nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen (Stand Januar 2015).

Wir wissen, dass Sie mit Ihrem neuen Cat 1Droid die Blicke auf sich ziehen werden und Sie damit sofort der Mittelpunkt von Passanten und Menschen in Ihrer Nähe sind. Passen Sie in diesen Situationen deshalb bitte in höchstem Maße auf: denn als richtiger Profi haben Sie eine ganz besondere Verantwortung 🙂

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/ 

Alle bei Cat Shop erworbenen Artikel können innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: https://catberlin.de/de/unternehmen/rechtliche-infos/

Downloads

Hier findest du Downloads & nützliche Links

Bedienungsanleitung

Datum: 12.03.2016

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren

Direkter Link

I

Einleitungsvideo

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren

Direkterlink

Bedienungsanleitung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren

Bedienungsanleitung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

Sie können uns gerne anrufen unter:
Office Tel.: +49 (0) 30 346 55 99 0
Office Fax: +49 (0) 30 346 55 99 09
Montag bis Freitag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Schreiben Sie uns

Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an support@catberlin.com. Wir empfehlen jedoch das jeweilige Formular zum Produkt auszufüllen, um eine schnellere Bearbeitung zu gewährleisten.

u

Besuchen Sie unser FAQ

Bitte wählen Sie oben die gewünschte Produktkategorie aus, um zum passenden FAQ zu gelangen.

News aus unserem Blog

Werbung am Tablet effektiv entfernen!

Wer kennt es nicht - nervige Werbung überall. Sei es in Apps oder im Web. In diesem Artikel bekommt ihr eine Übersicht über die Methoden, um euch von dieser Werbung zu befreien.

Weiterlesen

Cat 2Droid – Einfach sicherer Schutz

[et_pb_section admin_label="Sektion" global_module="1243" fullwidth="off" specialty="off" transparent_background="off" allow_player_pause="off" inner_shadow="off" parallax="off" parallax_method="off" padding_mobile="on" make_fullwidth="off" use_custom_width="off" width_unit="on" make_equal="off" use_custom_gutter="off" custom_padding="0px||0px|"][et_pb_row global_parent="1243" admin_label="Zeile" make_fullwidth="on" use_custom_width="off" width_unit="on" use_custom_gutter="on" padding_mobile="off" allow_player_pause="off" parallax="off" parallax_method="off" make_equal="off" parallax_1="off" parallax_method_1="off" padding_top_1="0px" padding_right_1="0px" padding_bottom_1="0px" padding_left_1="0px" parallax_2="off" parallax_method_2="off" padding_top_2="0px" padding_right_2="0px" padding_bottom_2="0px" padding_left_2="0px" parallax_3="off" parallax_method_3="off" padding_top_3="0px" padding_right_3="0px" padding_bottom_3="0px" padding_left_3="0px" parallax_4="off" parallax_method_4="off" padding_top_4="0px" padding_right_4="0px" padding_bottom_4="0px" padding_left_4="0px" column_padding_mobile="on" gutter_width="0" custom_padding="0px||0px|" custom_margin="||0px|" disabled="off" disabled_on="on||"][et_pb_column type="1_4"][et_pb_post_slider global_parent="1243" admin_label="Post-Slider" posts_number="1" include_categories="1" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][/et_pb_column][et_pb_column type="1_4"][et_pb_post_slider global_parent="1243" admin_label="Post-Slider" posts_number="1" include_categories="10" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][/et_pb_column][et_pb_column type="1_4"][et_pb_post_slider global_parent="1243" admin_label="Post-Slider" posts_number="1" include_categories="11" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][/et_pb_column][et_pb_column type="1_4"][et_pb_post_slider global_parent="1243" admin_label="Post-Slider" posts_number="1" include_categories="19" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section][et_pb_section admin_label="Sektion" global_module="1708" fullwidth="on" specialty="off" transparent_background="off" allow_player_pause="off" inner_shadow="off" parallax="off" parallax_method="off" padding_mobile="off" make_fullwidth="off" use_custom_width="off" width_unit="on" make_equal="off" use_custom_gutter="off" module_id="stickymenu" custom_padding="||0px|" background_color="#ffffff"][et_pb_fullwidth_menu global_parent="1708" admin_label="Vollbreites Menü" menu_id="2" background_color="#0a69b2" background_layout="dark" text_orientation="center" submenu_direction="downwards" fullwidth_menu="on" dropdown_menu_animation="fade" disabled="off" disabled_on="off|off|" dropdown_menu_line_color="#ffffff"] [/et_pb_fullwidth_menu][/et_pb_section][et_pb_section admin_label="Sektion" fullwidth="on" specialty="off" transparent_background="off" allow_player_pause="off" inner_shadow="off" parallax="off" parallax_method="off" custom_padding="0px|||" padding_mobile="off" make_fullwidth="off" use_custom_width="off" width_unit="on" make_equal="off" use_custom_gutter="off"][et_pb_fullwidth_post_title admin_label="Volle Breites des Posttitels" title="on" meta="on" author="off" date="on" categories="off" comments="on" featured_image="off" featured_placement="below" parallax_effect="on" parallax_method="on" text_orientation="center" text_color="dark" text_background="off" text_bg_color="rgba(255,255,255,0.9)" module_bg_color="rgba(255,255,255,0)" title_all_caps="off" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid" title_font="Roboto Condensed|on|||" title_font_size="30px"] [/et_pb_fullwidth_post_title][/et_pb_section][et_pb_section admin_label="Sektion" fullwidth="on" specialty="off" transparent_background="off" allow_player_pause="off" inner_shadow="off" parallax="off" parallax_method="off" custom_padding="0px|||" padding_mobile="off" make_fullwidth="off" use_custom_width="off" width_unit="on" make_equal="off" use_custom_gutter="off"][et_pb_fullwidth_image admin_label="Volle Breite des Bildes" src="//catberlin.de/wp-content/uploads/2016/05/Cat-2Droid-Silikon-Bumper-Blog-Main.jpg" show_in_lightbox="off" url_new_window="off" use_overlay="off" animation="off" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid" custom_margin="0px|||"] [/et_pb_fullwidth_image][/et_pb_section][et_pb_section admin_label="section"][et_pb_row admin_label="Zeile"][et_pb_column type="3_4"][et_pb_text admin_label="Text" background_layout="light" text_orientation="left" text_font="Roboto||||" text_font_size="20" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"]

Der Cat 2Droid ist das perfekte Sportgerät für drinnen und draußen.

 

Dank des hohen Spaßfaktors beim fahren mit dem Cat 2Droid, lassen sich Abnutzungsspuren wie Kratzer nicht vermeiden.

Um dem vorzusorgen und das Gerät wieder im neuen Glanz erstrahlen zu lassen, gibt es unterschiedliche Varianten den Cat 2Droid vor Kratzern, Steinschlägen und mehr zu schützen.

Angefangen beim Cat Mobility Droid Protection Tape, das hochwertige Polsterband, welches nicht nur als Schutz vor Stößen und Kratzern schützt, sondern zudem zusätzlich dazu verwendet werden kann, dem Cat 2Droid einen eigenen, individuellem Look zu verschaffen.

https://catberlin.de/de/produkt/cat-1droid-protection-tape-1-meter/

Bis hin zu den stylischen Silikon-Bumpern, welche in unterschiedlichen Farben erhältlich sind und den Cat 2Droid nicht nur Schutz vor Staub, Kratzern und Stößen bieten, sondern auch noch zusätzlichen Halt durch extra Noppen im Fußbereich. Erhältlich in allen Grundfarben entstehen mit den Silikon-Bumpern und dem Cat 2Droid tolle Farbkombinationen und machen das Fahren mit dem Cat 2Droid noch erlebnisreicher.

https://catberlin.de/de/produkt/cat-2droid-silikon-bumper/

Sollte der Cat 2Droid mal etwas mehr abbekommen und das Gehäuse schaden nehmen, so besteht auch die Möglichkeit, das Gehäuse durch den Cat-Support austauschen zu lassen und dem Gerät wieder den Glanz der ersten Stunde zu verpassen. Werft hierzu einfach einen Blick in unseren Zubehör-Shop und entscheidet Euch für den jeweils passenden Schutz Eures Cat 2Droid.

Ganz einfach sicher unterwegs, mit dem Cat 2Droid.

[/et_pb_text][et_pb_image admin_label="Bild" src="//catberlin.de/wp-content/uploads/2016/06/IMG_3153-1-1.jpg" show_in_lightbox="off" url_new_window="off" use_overlay="off" animation="off" sticky="off" align="left" force_fullwidth="off" always_center_on_mobile="on" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"] [/et_pb_image][/et_pb_column][et_pb_column type="1_4"][et_pb_social_media_follow admin_label="Sozialen Medien folgen" link_shape="rounded_rectangle" background_layout="light" url_new_window="on" follow_button="on"] [et_pb_social_media_follow_network social_network="facebook" url="facebook.com/CATSOUND.BERLIN" skype_action="call" bg_color="#3b5998"] facebook [/et_pb_social_media_follow_network][et_pb_social_media_follow_network social_network="google-plus" url="https://plus.google.com/+Catsoundberlin" skype_action="call" bg_color="#dd4b39"] Google+ [/et_pb_social_media_follow_network] [/et_pb_social_media_follow][et_pb_post_slider admin_label="Post-Slider" global_parent="1243" posts_number="1" include_categories="10" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][et_pb_post_slider admin_label="Post-Slider" global_parent="1243" posts_number="1" include_categories="11" orderby="date_desc" show_arrows="off" show_pagination="off" show_more_button="on" content_source="off" use_manual_excerpt="off" show_meta="off" background_layout="dark" show_image="on" image_placement="background" parallax="off" parallax_method="off" use_bg_overlay="on" use_text_overlay="off" remove_inner_shadow="on" background_position="default" background_size="default" auto="off" auto_ignore_hover="off" hide_content_on_mobile="off" hide_cta_on_mobile="off" show_image_video_mobile="off" meta_letter_spacing="0" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" excerpt_length="0" top_padding="50px" bottom_padding="50px" more_text="Weiterlesen" header_font_size="23" body_font_size="0" body_line_height="1em" meta_font_size="8px"] [/et_pb_post_slider][et_pb_image admin_label="Bild" saved_tabs="all" global_module="1727" src="//catberlin.de/wp-content/uploads/2016/02/lowerheader1-2.jpg" show_in_lightbox="off" url_new_window="off" use_overlay="off" animation="off" sticky="off" align="left" force_fullwidth="off" always_center_on_mobile="on" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"] [/et_pb_image][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section][et_pb_section admin_label="Sektion" global_module="1576" fullwidth="off" specialty="off" transparent_background="off" background_color="#2ea3f2" allow_player_pause="off" inner_shadow="off" parallax="off" parallax_method="off" padding_mobile="off" make_fullwidth="off" use_custom_width="off" width_unit="on" make_equal="off" use_custom_gutter="off"][et_pb_row global_parent="1576" admin_label="Zeile"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_signup global_parent="1576" admin_label="E-Mail-Optin" provider="mailchimp" mailchimp_list="f6f771a495" aweber_list="none" title="Erhalten Sie unseren Newsletter" use_background_color="on" background_color="#2ea3f2" background_layout="dark" text_orientation="left" use_focus_border_color="off" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid" custom_button="off" button_letter_spacing="0" button_use_icon="default" button_icon_placement="right" button_on_hover="on" button_letter_spacing_hover="0" header_font="Roboto Condensed|on|||" header_font_size="30" body_font="Roboto||||" body_font_size="22"] Melde dich gern bei unserem Newsletter an. Wir versenden maximal vier davon pro Monat. Du erhältst damit immer die neuesten Informationen rund um unsere Produkte, Updates, Tipps und Tricks und vieles mehr. Wir freuen uns auf dich! [/et_pb_signup][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Weiterlesen

Tablet – Displaytausch leicht gemacht!

In dem heutigen Beitrag zeigen wir dir, wie du theoretisch das Display deines Cat-Tablets tauschen kannst.

Weiterlesen

Bluetooth – Der Klang der Zukunft

In letzter Zeit wird oft über die schrittweise Entfernung des Klinkensteckers aus mobilen Geräten geredet. Was es damit auf sich hat erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen